Allgemeine Geschäftsbedingungen für „Offener Grundkurs Aggressionsmanagement“

Kursdurchführung

Die Durchführung des Kurses ist abhängig von der Erreichung einer ausreichenden Teilnehmerzahl. Bei einer Absage oder Verschiebung des Kurses sind Ersatzforderungen ausgeschlossen. Falls bis zum Anmeldeschluss nicht ausreichend Anmeldungen eingehen, werden Sie benachrichtigt, und die Kursgebühr wird erstattet

Anmeldung und Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss liegt vier Wochen vor Kursbeginn. Anmeldungen können über die Homepage vorgenommen werden und sind verbindlich. Die Berücksichtigung erfolgt in der Reihenfolge ihres Eingangs. Eine schriftliche Bestätigung der Anmeldung erfolgt nach deren Eingang.

Stornobedingungen/Abmeldungen

  • Abmeldungen sind ausschließlich schriftlich möglich.
  • Eine kostenfreie Stornierung ist bis vier Wochen vor Kursbeginn (bis zum 03.10.2024) möglich. Abmeldungen nach diesem Zeitpunkt führen zur Zahlung des vollen Kursgeldes.
  • Nach Kursbeginn, bei Nichterscheinen oder Abbruch der Teilnahme sind 100% der Kursgebühr fällig, unabhängig von den Gründen der Verhinderung (z. B. Krankheit, Unfall, Berufs- oder Wohnortswechsel).
  • Die Benennung einer Ersatzteilnehmerin/eines Ersatzteilnehmers führt zum Wegfall der Gebühren.

Änderungen

Änderungen im Programm oder die Absage von Kursen behalten wir uns vor. Im Falle der Nichtdurchführung einer Veranstaltung erfolgt die vollständige Rückerstattung des Kursgeldes. Es bestehen darüber hinaus keine weiteren Ansprüche. Programmänderungen oder Ausfall von Unterrichtseinheiten berechtigen nicht zur Rückzahlung bereits entrichteter Kursgebühren