Covid- 19 – neue Kursmodule

Zusätzlich zu unserem bestehenden Angebot bieten wir verschiedene Module zu den Themen Deeskalation, Kommunikation und präventive Verhaltensmöglichkeiten an.

Alle diese Module können unter Einhaltung der aktuellen Covid-19 Regelungen und Vorschriften durchgeführt werden. Wir passen unser Schutzkonzept regelmässig den aktuellen Empfehlungen des BAG an. 

neuer 2-tägiger Kurs:  Stabil durch die Krise 

Verbale Deeskalation (ProDeMa), Neurodeeskalation, Nachbesprechung von  ausserordentlichen  Ereignissen, Verhalten in herausfordernden Situationen, Theorien zur Entstehung von Aggression und herausforderndem Verhalten, praktische Übungen zur Resilienz und Stressbewältigung. 

neue 1-tägige Kurse:   

  • Macht Provokation Sinn? 

Neurodeeskalation, emotionale Entwicklung (SEED), verbale Deeskalation(ProDeMa). Besprechung und Bearbeitung von konkreten Fallbeispielen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmenden. 

 

  • Wenn die Sicherung durchbrennt; Was passiert im Gehirn? 

Neurobiologische Modelle, Neurodeeskalation,  Besprechung von herausfordernden Situationen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmenden. Erfahrungsaustausch und Situationstraining. 

 

  • Sinn und Unsinn von Strafen, Regeln und Konsequenzen 

Theoretische Hintergründe zu Regeln und Konsequenzen im Umgang mit Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung. Emotionale Entwicklung (SEED), Bearbeitung konkreter Fragestellungen und Situationstraining. 

Es freut uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, damit wir Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot unterbreiten können und Ihre Fragen beantworten können. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.